Live in St. Joseph Münster-Süd: Musik in Liturgie und Konzert

Unerhört? Uraufführungen und Wiederentdecktes, die großen Werke der Musikgeschichte oder kleine, feine Liederabende im Altarraum: Kirchenmusik in der katholischen Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd bedeutet mit schönster Regelmäßigkeit viel Klangstarkes für die Ohren! Unter Leitung von Kantor und Organist Winfried Müller ||: www.winfriedmueller.de bringen die Chöre an St. Joseph an der Hammer Straße Jahr für Jahr ein spannendes Konzertprogramm mit dem Titel „Musik in Liturgie und Konzert“ zu Gehör: Mozarts Krönungsmesse, Musikalische Exequien von Heinrich Schütz, Orgelwerke von Duruflé, die Matthäuspassion von Bach oder das Auftragswerk „Dona nobis pacem“ von Granville Walker und in dieser Saison zum ersten Mal die „Neun Responsorien“ von J. D. Zelenka.  ||: Konzertprogramm 2020. Einfach mal reinhören, vielleicht auch mitsingen? Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Musikfans!

Top-Konzerte in St. Joseph

Hören & staunen lässt es sich auch beim aktuellen Konzertprogramm 2019, das einmal mehr mit großen Meisterwerken der Musikgeschichte Klangstarkes für die Ohren bietet. Junge Talente, versierte Solisten, die Chöre – einzeln oder gemeinsam in großer Formation – und viele engagierte Orchester-Musiker sorgen für mächtige Töne in Münsters Süden. Auch 2020 wird die Reihe der Liederabende im Altarraum von St. Joseph fortgesetzt. Ein spannendes Konzerterlebnis bietet alle Jahre wieder der ||: Orgel-Herbst, der St.-Joseph-Klassiker mit Überraschungseffekt! 2020 widmet sich die Konzertreihe der Wedding-Music – „Willst Du Dein Herz mir schenken?“…

21.
02.

Das kleine (Orgel)konzert

Winfried Müller meint es gut mit seinen Fans: Bereits zum zweiten Mal spielt er 2020 sein kleines feines Freitagabendkonzert. Diesmal gemeinsam mit dem Saxophonisten Witold Grohs! So lässt es sich ganz beschwingt ins Wochenende starten.
Beginn: 20.00 Uhr

01.
03.

Musikalische Exequien am 1. Fasten-Sonntag

Die Mischung macht’s: Die hellen, klaren Stimmen des Kinder- und Jugendchors ergänzt durch die kräftigen Töne der Sängerinnen und Sänger des Kammerchors Cantamus interpretieren die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz.
Beginn: 18.30 Uhr

05.
04.

Palmsonntag | „Neun Responsorien“

Für den Palmsonntag steht ein spannendes, bisher nicht in St. Joseph erklungenes Werk auf dem Programm: Die „Neun Responsorien“ von Jan Dismas Zelenka. Seine dreimal neun Responsorien für das Triduum der Karwoche (Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag) entstanden 1723. Es handelt es sich um die musikalisch zentralen Teile der je drei Nokturnen in den Matutin-Gottesdiensten des Stundengebets (Offizium) der drei Kartage. Sie folgen als kontemplative Gesänge auf die Lesungen der Nokturnen. Diese Gesänge erklingen nun durch den Kinder- und Jugendchor und die Kantorei an St. Joseph.
Beginn: 18.30 Uhr | Leitung: Winfried Müller
Eintritt frei! – Spenden wären wie immer großartig…