Live in St. Joseph Münster-Süd: Musik in Liturgie und Konzert

Unerhört? Uraufführungen und Wiederentdecktes, die großen Werke der Musikgeschichte oder kleine, feine Liederabende im Altarraum: Kirchenmusik in der katholischen Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd bedeutet mit schönster Regelmäßigkeit viel Klangstarkes für die Ohren! Unter Leitung von Kantor und Organist Winfried Müller ||: www.winfriedmueller.de bringen die Chöre an St. Joseph an der Hammer Straße Jahr für Jahr ein spannendes Konzertprogramm mit dem Titel „Musik in Liturgie und Konzert“ zu Gehör: Mozarts Krönungsmesse, Musikalische Exequien von Heinrich Schütz, Orgelwerke von Duruflé, die Matthäuspassion von Bach oder das Auftragswerk „Dona nobis pacem“ von Granville Walker. ||: Konzertprogramm 2018 als PDF. Und es gibt hier auch bereits die Vorschau auf das ||: Konzertprogramm 2019. Einfach mal reinhören, vielleicht auch mitsingen? Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Musikfans!

Top-Konzerte in St. Joseph

Hören & staunen lässt es sich auch beim aktuellen Konzertprogramm 2018, das einmal mehr mit großen Meisterwerken der Musikgeschichte Klangstarkes für die Ohren bietet. Junge Talente, versierte Solisten, die Chöre – einzeln oder gemeinsam in großer Formation – und viele engagierte Orchester-Musiker sorgen für mächtige Töne in Münsters Süden. Fortgesetzt wird die Reihe der Liederabende im Altarraum von St. Joseph. Ein spannendes Konzerterlebnis bietet der diesjährige ||: Orgel-Herbst, der St.-Joseph-Klassiker mit Überraschungseffekt! Unter dem Motto „Hommage à Messiaen«“ sind diesmal wahre »Orgel-Freaks« an der Fleiter-Orgel zu hören.

07.
10.

Orgel-Herbst 2018 „Hommage à Messiaen / Messe | Eröffnungskonzert

Auch 2018 stehen an den vier Sonntagen im Oktober spannende Orgelkonzerte auf dem Programm der hochkarätigen Reihe. Waren es in der Vergangenheit zumeist andere Instrumente oder Medien, die in Kombination mit der Fleiter-Orgel in St. Joseph zum Einsatz kamen, sind in diesem Jahr die Orgel-Freaks solistisch zu hören. ||: mehr zum Orgel-Herbst
Das Eröffnungskonzert bestreitet Ansgar Wallenhorst | Beginn: 18.30 Uhr.

14.
10.

Orgel-Herbst 2018 „Hommage à Messiaen / Messe | 2. Konzert

Im zweiten Konzert der diesjährigen Konzertreihe Orgel-Herbst an St. Joseph spielt Olivier Périn – seit 1997 Titularorganist an der Orgel der Kirche Saint-Paul-Saint-Louis im Stadtteil Marais in Paris. ||: www.olivier-perin.com
Beginn: 18.30 Uhr

21.
10.

Orgel-Herbst 2018 „Hommage à Messiaen / Messe | 3. Konzert

Nummer drei der hochkarätigen Orgel-Konzert-Reihe in Münster steht für den niederländischen Organisten Gerben Mourik. Er gewann mehrere internationale Improvisationswettbewerbe im Fach Orgel und ist bekannt für seine Uraufführungen u.a. von Arie J. Keijzer, Johann Th. Lemckert und Jan J. van den Berg.
Beginn: 18.30 Uhr

28.
10.

Orgel-Herbst 2018 „Hommage à Messiaen / Messe | 4. Konzert

Das vierte und letzte Konzert der 2018er Reihe Orgel-Herbst in Münster findet mit Lokalmatador Winfried Müller statt. Der Münsteraner Organist und Initiator der Konzertreihe wird selbstverständlich eigene Improvisationen über den großen Meister Messiaen zu Gehör bringen. ||: www.winfriedmueller.de
Beginn: 18.30 Uhr

01.
11.

„REQUIEM“ | Maurice Duruflé

Allerheiligen – das heißt an St. Joseph Konzert plus Gottesdienst. Und so sind sie wieder einmal alle im Einsatz: der Kinder- und Jugendchor, der Kammerchor Cantamus, Solist, Cello und Orgel… Das Requiem op. 9 von Maurice Duruflé ist eine Vertonung der lateinischen Totenmesse und ist somit würdiger musikalischer Rahmen zum Gedenken für die Verstorbenen des vergangenen Jahres.
Beginn: 18.30 Uhr

24.
11.

Messe e-moll | Anton Bruckner

Auch Christkönig wird wieder musikalisch gewürdigt: In diesem Jahr singt der Kinder- und Jugendchor gemeinsam mit dem Projektchor die „Messe e-moll“ von Anton Bruckner, begleitet von Bläsern des Luftwaffenmusikkorps.
Leitung: Winfried Müller | Beginn: 18.30 Uhr