Hier singt der Kinder- und Jugendchor 2020

Klar, unser ganz persönliches Highlight ist das alljährliche Sommerkonzert – nur mit uns jungen Sängerinnen und Sängern. Aber stolz sind wir natürlich auch, dass wir die Großen unterstützen dürfen: Beim Stabat Mater von Pergolesi, „Ecce Homo“ von Walker und Elias waren wir schon am Start! Auch 2020 singen wir gleich mehrere anspruchsvolle Werke… so erstmals die „Neun Responsorien“ von Zelenka am Palmsonntag. Mehr über uns ||: JugendchorZentrum Süd

09.
02.

Kinder- und Jugendchor live in St. Joseph

Damit die Jüngsten Aufführungspraxis bekommen – schließlich sollen sie die großen Chöre bei den „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz am 1. März und in Mozarts Pastoralmesse im Mai stimmungsvoll unterstützen – sind die jungen Sängerinnen und Sänger immer mal wieder sonntags im Gottesdienst von St. Joseph live zu hören.
Gottesdienstbeginn: 11.00 Uhr

01.
03.

Musikalische Exequien am 1. Fasten-Sonntag

Die Mischung macht’s: Die hellen, klaren Stimmen des Kinder- und Jugendchors ergänzt durch die kräftigen Töne der Sängerinnen und Sänger des Kammerchors Cantamus interpretieren die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz.
Beginn: 18.30 Uhr

08.
03.

Junge Töne am 2. Fasten-Sonntag

Im Gottesdiesnt zum 2. Fasten-Sonntag singt der Kinder- und Jugendchor des Jugendchorzentrums an St. Joseph Münster-Süd – wie immer unter Leitung von Winfried Müller.
Beginn: 11.00 Uhr

05.
04.

Palmsonntag | „Neun Responsorien“

Für den Palmsonntag steht ein spannendes, bisher nicht in St. Joseph erklungenes Werk auf dem Programm: Die „Neun Responsorien“ von Jan Dismas Zelenka. Seine dreimal neun Responsorien für das Triduum der Karwoche (Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag) entstanden 1723. Es handelt es sich um die musikalisch zentralen Teile der je drei Nokturnen in den Matutin-Gottesdiensten des Stundengebets (Offizium) der drei Kartage. Sie folgen als kontemplative Gesänge auf die Lesungen der Nokturnen. Diese Gesänge erklingen nun durch den Kinder- und Jugendchor und die Kantorei an St. Joseph.
Beginn: 18.30 Uhr | Leitung: Winfried Müller
Eintritt frei! – Spenden wären wie immer großartig…

10.
04.

Kirchenmusik an Karfreitag

Die Feier vom Leiden und Sterben Christi wird auch in der katholischen Kirche St. Joseph am Nachmittag des Karfreitags – zur überlieferten Todesstunde Jesu Christi – begangen. Die schlicht gehaltene Karfreitagsliturgie (die Orgel schweigt!) in der an diesem Tag schmucklosen Kirche begleitet Frank Lienemann per Saxophon.
Beginn: 15.00 Uhr

Und am Karfreitagabend erklingt die Johannes-Passion von Heinrich Schütz. Das rein vokale Werk lautet mit vollem Titel übrigens: „Historia des Leidens und Sterbens unseres Herrn und Heilands Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes“. Es singen: der Kinder- und Jugendchor und der Kammerchor Cantamus.
Beginn: 18.30 Uhr
Leitung: Winfried Müller

03.
05.

»Pastoralmesse« | Wolfgang Amadeus Mozart

Am Sonntag des guten Hirten haben alle Fans der Kirchenmusik in Münster wieder die Gelegenheit Mozarts Pastoralmesse in St. Joseph zu hören. Bereits in den vergangenen Jahren sangen die Kantorei an St. Joseph (damals noch unter dem Namen Projektchor) und der Kinder- und Jugendchor diese Missa brevis in G-Dur, KV 140. Man bewegt sich also stimmsicher auf vertrautem Klangterrain…
Beginn: 11.00 Uhr
Leitung: Winfried Müller

03.
05.

Liederabend | Jugendschola

Am Sonntagabend des guten Hirten bestreiten Solostimmen des Kinder- und Jugendchores vom JugendchorZentrum Münster-Süd den ersten Liederabend der Saison 2020. Sauber intoniert, jugendlich frisch und höchst professionell bringen die Sängerinnen ein umfangreiches Repertoire zum Erklingen: altbekannte Volkslieder und geistliche Klassiker, auch mal Schräges von den Zeitgenossen oder jazzig Arrangiertes mit sakralem Background… Begleitet werden die jungen Sängerinnen und Sänger von Michael Gees am Klavier.
Beginn: 18.30 Uhr

21.
06.

Sommertöne! Sommerfest im JugendchorZentrum Münster Süd

Das alljährliche Sommerkonzert des Kinder- und Jugendchores Münster-Süd steht auf dem Programm. Eine kleine Quintessenz der intensiven Probenarbeit, Herzklopfen-Auftritt vor großem Publikum (Mama, Papa, großem Bruder, kleiner Schwester, Oma, Opa, Patentante – Freunden und solchen, die es werden wollen…), gemeinsames Singen und anschließendes Sommerfest! Herzlich willkommen!!
Beginn: 15.00 Uhr – und für den musikalischen Ausklang sorgt ab 18.30 Uhr der Evensong mit Solisten des Kinder- und Jugendchores.

30.
08.

Sommersonntag…

Zurück aus den Sommerferien: Der Kinder- und Jugendchor singt im Gottesdienst in St. Joseph um 11.00 Uhr.
Leitung: Winfried Müller

27.
09.

Septembertöne…

Weils so schön war… Am letzten Septembersonntag begleitet der Kinder- und Jugendchor vom JugendchorZentrum Münster-Süd noch einmal den Gottesdienst an der Hammer Straße.
Beginn wie immer: 11.00 Uhr | Leitung: Winfried Müller

01.
11.

„REQUIEM“ | Maurice Duruflé

Allerheiligen – das heißt an St. Joseph Konzert plus Gottesdienst. Und so sind sie wieder einmal alle im Einsatz: der Kinder- und Jugendchor, der Kammerchor Cantamus, Solist, Cello und Orgel… Das Requiem op. 9 von Maurice Duruflé ist eine Vertonung der lateinischen Totenmesse und ist somit würdiger musikalischer Rahmen zum Gedenken für die Verstorbenen des vergangenen Jahres.
Beginn: 18.30 Uhr
Leitung: Winfried Müller

21.
11.

Messe C-Dur | J. G. Rheinberger

Auch Christkönig wird wieder musikalisch gewürdigt: In diesem Jahr singt der Kinder- und Jugendchor gemeinsam mit der Kantorei an St. Joseph die „Messe C-Dur“ von Josef Gabriel Rheinberger.
Leitung: Winfried Müller | Beginn: 18.30 Uhr

06.
12.

2. Advent der jungen Töne

Den zweiten Adventsgottestdienst in St. Joseph an der Hammer Straße bestreitet der Kinder- und Jugendchor vom Jugendchorzentrum Münster-Süd – mit frischen Songs und voller Motivation, die Münstersche Fan-Gemeinde ein weiteres Mal mit höchsten Tönen zu beglücken… Leitung: Winfried Müller
Beginn: 11.00 Uhr

27.
12.

Alumni-Konzert des JugendchorZentrum Münster-Süd

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Kinder- und Jugendchores an St. Joseph geben sich die Ehre und bestreiten das Sonderkonzert nach dem Weihnachtsfest.
Beginn: 18.30 Uhr | Leitung: Winfried Müller